Urteile / Klagen rund um das Thema Corona

Deutscher Richter erhebt Verfassungsbeschwerde in Sachen Corona 12/20

Vorläufige Außervollzugsetzung der 2-G-Regelung im Einzelhandel
OVG Lüneburg 13. Senat, Beschluss vom 10.12.2021, 13 MN 462/21, ECLI:DE:OVGNI:2021:1210.13MN462.21.00

internationale Strafprozess gegen die Verantwortlichen und Strippenzieher der Corona‑P(l)andemie an.

Denn beim Internationalem Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag wurde im Namen des britischen Volkes eine Klage wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ gegen hochrangige und namhafte Eliten eingebracht

So arbeitet das BVerG. „Klima-Beschluss des Bundesverfassungsgerichts überschreitet richterliche Kompetenzen“ Die Politik bestimmt und das BVerf.G. führt aus

15/07/21

Giftcocktail: Spanische Forscher finden Graphenoxid im Impfstoff von BioNTech und Pfizer 19/07/21

Verdachtsfälle von Nebenwirkungen und Impfkomplikationen 12/20 bis 04/21

Verfassungsbeschwerde
gegen § 28b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und § 73 Abs. 1a Nr. 11c des Infektionsschutzgesetzes
in der Fassung des Vierten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer
epidemischen Lage von nationaler Tragweite, BGBl. I S. 802 – „nächtliche
Ausgangssperre“ – und rüge eine Verletzung